damit es mit rechten Dingen zugeht

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir, die AMAG Corporate Services AG (nachfolgend: AMAG), wie wir im Zusammenhang mit «AQUACAR» personenbezogene Daten erheben und verarbeiten. AMAG legt grossen Wert auf die Sicherheit Ihrer Daten. Deswegen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten ausschliesslich unter Einhaltung der für uns geltenden Datenschutzgesetze. 

 

1. Kontakt

Verantwortlich für die Datenverarbeitung im Sinne des Schweizer Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) und der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist die AMAG, soweit nichts anderes angegeben ist.

 

Datenschutzrechtliche Anliegen senden Sie bitte an:

 

AMAG Corporate Services AG
Datenschutz
Alte Steinhauserstrasse 12
6330 Cham

 

oder per E-Mail an privacy@amag.ch

 

2. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und Rechtsgrundlage

Beim Besuch dieser Website und der Inanspruchnahme unserer Dienstleistung werden personenbezogene Daten von Ihnen erhoben und verarbeitet. Dies betrifft insbesondere die folgenden Daten und erfolgt in den folgenden Situationen zu den nachstehend aufgeführten Zwecken. Wir verwenden die von uns erhobenen personenbezogenen Daten, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, Ihre Fahrzeugdaten für potentielle Käufer/Verkäufer zu speichern, sowie um unseren gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Darüber hinaus verarbeiten wir personenbezogene Daten auch im Umfang unseres berechtigten Interesses.

 

2.1. Webseite

Beim Besuch unserer Webseite verarbeiten wir und von uns beauftragte Dienstleister Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck des Betriebes und der Performance sowie zur Optimierung und Weiterentwicklung unseres Angebotes. Beim Aufruf der Webseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen. Dazu gehören:
 

– Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version

– das Betriebssystem des Nutzers;

– Informationen über den Gerätetyp;

– den Internet-Service-Provider des Nutzers;

– die IP-Adresse des Nutzers;

– Datum, Uhrzeit und Dauer des Zugriffs;

– Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt;

– Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden.

 

Diese Verbindungsdaten verarbeiten wir im Rahmen des berechtigten Interesses zwecks einer optimalen Bereitstellung unserer Website, namentlich zur Analyse, wie Besucher diese Website nutzen; sie werden ferner für statistische Zwecke ausgewertet sowie für interne Massnahmen zur Sicherheits- und Qualitätsverbesserung verwendet.

 

2.1.1. Cookies & Analyse- und Trackingtools

Wir setzen auf unseren Websites "Cookies" ein, mit denen Ihr Browser oder Ihr Gerät identifiziert werden kann. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die an Ihren Computer gesendet bzw. vom verwendeten Webbrowser automatisch auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert wird, wenn Sie unsere Website besuchen oder App installieren. Zu Beginn Ihres Webseitenbesuchs können Sie in unserem Präferenzcenter die gewünschten Cookies auswählen und ihre Einwilligung zur Verarbeitung ihrer Daten geben. Sie können der Datenverarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie die Speicherung von Cookies durch die Einstellung in Ihrem Browser verhindern oder Ihre im Präferenzcenter hinterlegten Einwilligungen ändern.

 

2.1.2. Kontaktformular

Sie haben die Möglichkeit, über ein Kontaktformular oder per E-Mail mit uns Kontakt aufzunehmen und eine Anfrage an uns zu richten. In diesem Zusammenhang verarbeiten wir Ihren Namen und Kontaktdaten, um mit Ihnen Kontakt aufzunehmen und Ihre Anfrage zu bearbeiten.

 

2.1.3. Dienstleistung von AQUACAR

Um ein Fahrzeug zu identifizieren, den Lebenslauf Ihres Fahrzeugs freizuschalten oder um Ihr Fahrzeug zu verkaufen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten wie Stammnummer, Fahrgestell-Nr. , Führerscheindaten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder um unsere vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen.

 

3. Verarbeitung von personenbezogenen Daten aus anderen Quellen

Wir erhalten Ihre personenbezogenen Daten zur Erbringung der Dienstleistung auch aus anderen Quellen. Diese sind insbesondere:
 

– Beteiligte Servicepartner

 

4. Datenweitergabe und Datenübermittlung im In- und/oder Ausland

Für die Erbringung unserer Dienstleistungen sind wir auf die unternehmensinterne und -externe Weitergabe von personenbezogenen Daten angewiesen. Dabei geht es insbesondere um folgende Stellen:

 

 

– Dienstleister von uns, einschliesslich Auftragsbearbeitern (wie z. B. IT-Provider);

– Händler, Servicepartner, Lieferanten, Subunternehmer und sonstige Geschäftspartner;

– in- und ausländische Behörden, Amtsstellen oder Gerichte;

– Öffentlichkeit, einschliesslich Besuchern von Websites und sozialer Medien;

– Kommunikationspartner;

– Mitbewerber, Branchenorganisationen, Verbände, Organisationen und weitere Gremien;

alle gemeinsam Empfänger.

 

Sofern für die Erbringung unserer Dienstleistungen notwendig, werden personenbezogene Daten an die hiervor bezeichneten Stellen inner- und ausserhalb der Schweiz und der EU übermittelt. Sie müssen insbesondere mit der Übermittlung Ihrer Daten in alle Länder rechnen, in denen die AMAG vertreten ist. Wenn wir Daten in ein Drittland übermitteln, sorgen wir wie gesetzlich vorgesehen mittels Einsatzes von entsprechenden Verträgen und/oder Massnahmen (namentlich auf Basis der sog. Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission) oder sog. Binding Corporate Rules für ein angemessenes Schutzniveau.

 

5. Dauer der Aufbewahrung von Personendaten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, solange es für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten oder sonst für die mit der Verarbeitung verfolgten Zwecke erforderlich ist, d. h. für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung (von der Anbahnung, Abwicklung bis zur Beendigung eines Vertrags und der Garantielaufzeit sowie einer anschliessenden Betreuungsphase) sowie darüber hinaus gemäss den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten. Dabei ist es möglich, dass personenbezogene Daten für die Zeit aufbewahrt werden, in der Ansprüche gegen uns geltend gemacht werden können und soweit wir anderweitig gesetzlich dazu verpflichtet sind oder berechtigte Geschäftsinteressen dies erfordern (z. B. für Beweis- und Dokumentationszwecke). Sobald Ihre personenbezogenen Daten für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden sie grundsätzlich und soweit möglich gelöscht oder anonymisiert. Für betriebliche Daten (z. B. Systemprotokolle oder Logs) gelten teilweise kürzere Aufbewahrungsfristen.

 

6. Datensicherheit

Wir treffen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, um sie vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch zu schützen.

 

7. Pflicht zur Bereitstellung von Personendaten

Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung müssen Sie diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Aufnahme und Durchführung einer Geschäftsbeziehung und die Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Pflichten erforderlich sind (eine gesetzliche Pflicht, uns Daten bereitzustellen, haben Sie in der Regel nicht). Ohne diese Daten werden wir in der Regel nicht in der Lage sein, einen Vertrag mit Ihnen (oder der Stelle oder Person, die Sie vertreten) zu schliessen oder diesen abzuwickeln. Auch unsere Websites können nur genutzt werden, wenn gewisse Angaben zur Sicherstellung des Datenverkehrs (wie z. B. IP-Adresse) offengelegt werden.

 

8. Marketing

Wir verarbeiten Ihre Daten zu Marketingzwecke (Newsletter, Gewinnspiele, Events, Serviceinformationen, Produktneuheiten, Unternehmensinformationen etc.) ausschliesslich, wenn Sie uns dafür Ihr Einverständnis gegeben haben oder ein berechtigtes Interesse besteht. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit für die Zukunft unter privacy@amag.ch widerrufen.

 

9. Rechte der betroffenen Person

Als betroffene Person haben Sie uns gegenüber die folgenden Rechte:

 

Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, von uns Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten.

Grundsätzlich ist ein Auskunftsbegehren kostenlos. Eine Gebühr kann bei besonders grossem Arbeitsaufwand, exzessiver oder notorischem Auskunftsgesuch erhoben werden, sofern kein schutzwürdiges Interesse besteht. Falls für Sie Kosten anfallen, werden wir Sie vorab informieren.

Die Ausübung dieser Rechte setzt voraus, dass Sie Ihre Identität eindeutig nachweisen (z. B. durch eine Ausweiskopie, wo Ihre Identität sonst nicht klar ist bzw. verifiziert werden kann). Zur Geltendmachung Ihrer Rechte können Sie uns unter der in Ziff. 2 angegebenen Adresse kontaktieren.

 

Berichtigungsrecht

Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger bzw. unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

 

Recht auf Löschung

Sie haben das Recht, unter bestimmten Voraussetzungen die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Danach können Sie beispielsweise die Löschung Ihrer Daten verlangen, soweit diese für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr notwendig sind. Außerdem können Sie Löschung verlangen, wenn wir Ihre Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten und Sie diese Einwilligung widerrufen.

Anfragen richten Sie bitte an:

Per E-Mail an hello@aquacar.ch

 

Widerrufsrecht

Sie haben jederzeit das Recht Ihre Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft unter zu widerrufen. Ihren Widerruf richten Sie bitte per E-Mail an: hello@aquacar.ch

 

Beschwerde

Jede betroffene Person hat überdies das Recht, ihre Ansprüche gerichtlich durchzusetzen oder bei der zuständigen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen. Die zuständige Datenschutzbehörde der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (https://www.edoeb.admin.ch).

In Liechtenstein ist die liechtensteinische Datenschutzkommission (https://www.datenschutzstelle.li) zuständig.

 

10. Änderungen

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung anpassen. Es gilt die jeweils aktuelle, auf unserer Website publizierte Fassung. Soweit die Datenschutzerklärung Teil einer Vereinbarung mit Ihnen ist, informieren wir Sie im Falle einer Aktualisierung über die Änderung, wenn dies ohne unverhältnismässigen Aufwand möglich ist.